TuS Lüchtringen 1911

Berichte vom Sonntag

SV Holzhausen/Erwitzen : TuS Lüchtringen 1:2 In einem guten und spannenden Spiel konnten unsere Mannen die 3 Punkte mit an die Weser nehmen. Von Anfang an zeigte der TuS, dass man die letzten Spiele vergessen machen wollte und man gab richtig Gas. Die Umstellungen, Missing im Sturm, Rose im Mittelfeld…

Vorberichte zum aktuellen Spieltag

13.10.2017 SV Holzhausen/Erwitzen : TuS Lüchtringen, Sonntag den 15.10.17 – 15:00 Uhr Nach der wetterbedingten Absage von letzter Woche reist unsere 1. Mannschaft zum schweren Auswärtsspiel nach Holzhausen. Es ist das Spiel des Tabellendritten gegen den Tabellenvierten. Mit einem Sieg könnte unsere Truppe vorbeiziehen. Das dies kein leichtes Unterfangen wird,…

Bericht vom Sonntag, 03.09.17

Bericht vom Sonntag, 03.09.17 SG Bellersen/AA Nethetal/Bökendorf: TuS Lüchtringen 1:2 Die 1. Mannschaft des TuS Lüchtringen bleibt weiterhin ungeschlagen. Die Hürde Bellersen nahm man erfolgreich. Allerdings büßte man die Tabellenführung, aufgrund des schlechteren Torverhältnis, ein.

Bericht vom Sonntag, 27.08.17

TuS Lüchtringen II : SV Kollerbeck II 10:1 Klare Angelegenheit beim Spiel der 2. Mannschaft. Mit 10:1 fegte man die Zweitvertretung aus Kollerbeck vom Platz. Mit so einem Ergebnis haben noch nicht mal die größten Optimisten gerechnet. Bereits nach 4 Minuten klingelte es das erste Mal im Kollerbecker Kasten. Torschütze…

Bericht vom Samstag, 26.08.17

TuS Lüchtringen : TuS Amelunxen 1:1 Nach noch nicht mal 24h mussten beide Mannschaften wieder ran. Aufgrund des Bezirksschützenfestes in Dalhausen, wurde das Spiel auf Samstag vorgezogen. In einem packenden und teils hart umkämpften Spiel musste der TuS Lüchtringen erstmals Punkte abgeben. Der TuS Amelunxen war der erwartet schwere Gegner…

Bericht vom Freitag, 25.08.17

TuS Lüchtringen : VfL Eversen 2:0 Der TuS Lüchtringen konnte am Freitag die Tabellenführung verteidigen. Der Sieg war ungefährdet und somit konnte man den 4. Sieg im 4. Spiel einfahren. Die Brenneke-Elf zeigte von Beginn an, dass man den nächsten 3er einfahren wollte. Dennoch wirkte man in der 1. Hälfte…